Einleitung

Abfahrt

Österreich

Ungarn

Rumänien

Bulgarien

Türkei

Georgien

Russland 1

Kasachstan 1

Russland 2

Kasachstan 2

Russland 3

Mongolei

Russland 4

Usbekistan

Kirgisistan

Polen

Wieder in Deutschland

Nachwort

Bettellink

Türkei



Nun war ich wieder in der Türkei , nach so langer Zeit .

Es hat sich viel verändert seid 1994 . Die Zweispurigen Straßen sind weg , wir fahren auf einer modernen guten Autobahn . Ich bin ja ein erklärter Feind der Maut , weil sie die Fortführung des Raubrittertum´s des Mittelalters ist . Aber wenigstens ist sie in der Türkei sehr einfach und billig . Man bekommt bei jeder Post ein Scheckarten großes Maut Kärtchen und klebt es auf die Windschutzscheibe . Lädt es auf oder Zahlt innerhalb von 7 Tagen . Fertig . Von der Bulgarischen grenzen bis zur Georgischen Grenze ( nicht durchgehend Autobahn ) keine 15 Euro .

Wir übernachten auf den Weg nach Istanbul auf einen Autobahn Rastplatz .


Standplatz Standplatz

Istanbul

Entlich bin ich wieder mal in meiner Lieblings Stadt . Obwohl ich große Städte nicht mag , war und Istanbul meine Lieblingsstadt .

Istanbul Istanbul

Sabine hat einen Stellplatz mitten in der Stadt , keine 5min. Vom Zentrum entfernt .

Der ist so günstig , das wen mich meine Rückreise doch wieder in die Türkei verschlägt ich ein paar tage mehr bleiben werde .

Istanbul Istanbul
Istanbul Istanbul Der Wurstverkaufststand am Abend , Sesam Bretzen wurden 24h in ausreichter Menge angeboten .
Istanbul Simon war Glücklich , Erst wurde er von den umstehenden Picknick machten mit Äpfel gefüttert und dann kamm auch noch ein Parkwächter und schenkte im einen Nagelneues Spielzeugauto .

Die Stadt ist eine Riesenstadt , die ich in Wirklichkeit nicht annähert kenne . Über 15 Mio. Einwohner und man kann tagelang darin Spazieren fahren . Es fällt auf wie Sauber sie ist . Leine Deutsche Stadt kann da mit ihr mithalten . Sie ist Bund und Grün . Man mein es müsste 100.000 Gärtner geben und ebenso viele Reinigungskräfte geben .

Der Empfang ist sehr Herzlich . Kaum stehen wir , es ist gerade Sonntag und der Park neben dran voller Picknicks , komm ein Familien Vater an und gibt den Kindern Äpfel . Ein Straßenfeger hat für Simon ein Nagelneues verpacktes Spielzeug Auto und überall werden wir begrüßt .

Nachdem geklärt ist das ich kein Australier bin und wir aus Deutschland kommen , werden wir überall Willkommen geheißen . Während unsern ganzen Aufenthalt in der Türkei , kommen immer wieder Menschen und begrüßen uns in der Türkei , wir werden an-gehupt und man Winkt uns zu .

Natürlich mache wir einen ausgedehnten Rundgang in die Innenstadt , alles noch da .

Es sind viele Menschen aber ruhiger . Man merkt Erduan . Viel Polizei . Es beginnt auch noch der Fastenmonat . Leider war der große Markt zu . Das war wirklich schade , darauf hatte ich mich sehr gefreut .

Istanbul
Auf den Weg in die Stadt
Istanbul
Istanbul Istanbul
Istanbul Istanbul
Istanbul Istanbul Spezeil für den Simon , der Goldene Schnuller .
Istanbul Istanbul Der Basar war leider zu .
Istanbul Auch das restliche Geschäftsleben war eher mau . Istanbul
Aber die kl. Halle war geöffnet , hauptsächlich für die wenigen Touristen .
Istanbul Istanbul
Istanbul Istanbul
Istanbul Istanbul
Istanbul Alle in der Stadt waren verliebt in die Shara .
Es wurde fast schon ein wenig zuviel für sie .
Überhaupt habe ich bis jetzt in keinen Land so viele Spielplätze gesehen wie in der Türkei .
Die waren alle Top in Schuß und es war teilweise riesige .
Sehr zur freude von Simon und Shara , die leider schon von weiten sichtbar und ein bar zusätzlich Stop´s einbrachten . :-)

Istanbul Im gedenken an

Ara Güler

Seine Intsanbul Bilder waren für mich was besonderes .
Istanbul Istanbul
Istanbul Istanbul
Istanbul Istanbul
Istanbul Istanbul
Istanbul Istanbul
Istanbul Istanbul
Istanbul Istanbul
Istanbul Istanbul
Istanbul Istanbul
Istanbul Istanbul
Istanbul

Nachdem wir bei Örtlichen Seitz Fenster Händler in Istanbul vergeblich nach einenr Ersatzscheibe für mein verlorenes Fenster gefragt hatten ( Dafür sind wir einen halben tag durch die Stadt gefahren , direkt ohne Umweg , so gigantisch ist diese Stadt ) , ging es weiter .

Istanbul Istanbul

Auch die Türkei ist leider auch nur ein Durchreiseland auf unsern Weg in die Mongolei . Wir fahren zwar langsam mit vielen Pausen und sehen viel auf den Weg , aber länger bleiben können wir nirgends .


Türkei Wir habe schöne Stellplätze  . Im Küstengebierge zum Schwarzen Meer .
Türkei Türkei
Türkei
Sehr schöne Stellplätze
stellplatz zufahrt
Wen auch manchmal mit Abenteuerlicher Zufahrt
Willkommen Es kommen immer wieder Leute und begrüßen einen mit Handschlag . Sie freuen sich das wir ihr Land begrüßen .
Ich komme mir schon manchmal Komisch vor , ich aus dem Land der AFD , Pegida und Deutsche Leitkultur .
Ich empfinde eigentlich das gegenteil , " Ich bin Stolz ein Deutscher zu sein ! " .
Parkplatz
Parken zum Einkaufen
Einkauf
Einkauf
Den BIM ( Sowas wie die Türkische Form des Aldi´s ) erfolgreich um seine Nusscreme und andere leckereien gebracht .
Türkei
Leider hatten wir in der Türkei auch Regen . Die billigste und größte Tankstelle der Türkei . Eine so große Fahne habe ich in meinen Leben noch nicht gesehen , auch nicht so eine große Tankstelle .
Fahrt

Als wir an der Schwarzmeer Küste bei Samsung übernachten , wird mir bewusst , ab morgen bin ich im Neuland . Samsung ist die letzte Stadt die ich früher ( 1993 mit dem Motorrad ) bereist habe . Das Abenteuer beginnt hier :-)



Türkei
Stellplatz an der Tanke in Samsung
Auto
Türkischer PKW auf Basis einen Ford Escort
Türkei
hiter der Bäckerei
Unterwegs
Unterwegs Mitteag
Trabzon Trabzon
Stellplatz Bäckerei
Fahrt Mittag

In Trabzon bleiben wir einen Tag länger . Einkaufen und im Cafe das Internet ausnützen um mit Freunden , Eltern und Bekannten Nachrichten auszutauschen . Leider ist es in der Türkei , genauso wie in Deutschland nicht mehr so einfach möglich eine Simkarte zu erwerben . Wie bei uns muss der Überwachungsapperrat ganz genau wissen wer eine Sim-karte benutzt . Das ist für einen Ausländer ohne sehr gute Sprachkenntnisse des Gastlandes nicht möglich .


Grillen
Abends grillen im Park , mit vielen andern zum Fasten brechen über Nacht
EinkaufszentrumGleich neben dem Stellplatz ist ein riesiges Einkaufszentrum
Einkaufszentrum
Stellplatz
Unser Stellplatz
Auto liebe
Die Türken lieben ihre Autos . Der hat Stundenlang Poliert !
Grillen
Und Abend wieder mit allen andern Grillen
Einkaufszentrum
Unterwegs


Weiter geht es nach Georgien . Ein neues Land auf meiner Liste . Die Heimat Stalin´s .